Kriya Yoga - Die heilige Wissenschaft


Die Meister Linie..

 

 

von SHIVA

Shiva wird bezeichnet als das alldurchdringende Licht des Universums. Shiva ist allgegenwärtig als die Urkraft der Schöpfung. Shiva ist die transzendente Lebensenergie die das Potential des Menschen erweckt. Deshalb ist Shiva auch der Glücksverheißende.

Dargestellt in der Form als der höchste aller Yogis sitzend in der Meditationshaltung, ist Shiva dennoch zu verstehen als das Formlose heilige Bewusstsein.

 

 

zu  SHIVA GORAKSHA BABAJI (Mahavatar Babaji)

Shiva Goraksha Babaji (oder einfach Babaji, auch bekannt aus der "Autobiographie es Yogi" von Paramahansa Yogananda) ist eine menschliche Manifestation von SHIVA und auch bekannt als der sogenannte "König der Nath-Yogis", der unsterbliche Yogi seit alters her, der noch heute die Gebirgskette des Himalaya heiligt. Babaji heisst so viel wie „Der beschützende Vater und Zerstörer der Unwissenheit". Er hält den evolutionären Blitz des Lebens und des Todes in seinen Händen: Er ist der Kopf, das Herz, der Sitz und die Seele von unsterblichem Wissen.

 


bis hin zu Yogiraj SatGurunath Siddhanath!

 

Yogiraj Gurunath Siddhanath ist ein erleuchteter Kriya Yoga Meister aus dem Himalaya. Als eine Manifestation von universellem Mitgefühl, Liebe & Weisheit vermittelt er den unverfälschten und nur mündlich weitergegebenen Kriya Yoga. Innerhalb seiner 60 jährigen Meditationspraxis erreicht Yogiraj den höchsten Zustand des Yoga, den Zustand des Nirvikhalpa Samadhi (auch bekannt als „Nirvana“).


Bereits in seiner Kindheit war er sich seiner großen Seele bewusst die im hilflosen kleinen Körper steckte. Seit seinem vierten Lebensjahr saß Yogiraj, der von seinen Schülern  bewundernd Gurunath genannt wurde, stundenlang in Meditation und hatte Visionen von Shiva, Krishna, Rama und Christus.

 

Yogiraj gehört zum Strom der Siddhas der "Nath" Tradition, einer zeitlosen Linie spiritueller Meister aus dem Himalaya Gebirge. Yogiraj stammt aus der berühmten Familie der Sonnendynastie von Ikshavaku Rama, deren Könige und Yogis die Überbringer der heiligen Wissenschaft des Raja und Kriya Yogas sind.

 

In seinen frühen Jahren wurde er mit der Gegenwart großer Yogis aus dem Himalaya gesegnet und es erschienen ihm göttliche Wesen wie Barthaharinath, Göttin Durga, Sundernath, Aanandamayi Ma, Yogi Sri Chandra, Shiv Bal Yogi und Christus. Seine Transformation und persönlichen Erfahrungen wurden durch die Segnungen Shiv Goraksha Babajis vervollständigt der ihn inspirierte das Sanatana Dharma, die ursprüngliche Einheit aller Religionen, auf der ganzen Welt zu verbreiten. 


In einer Vision vermittelte auch Yogeshwar Krishna ihm die Einheit und Harmonie aller Yogas.

Neben den Meistern aus dem Himalaya, ist er einer der ganz wenigen Siddhas der der Öffentlichkeit zugänglich ist, und der Shivapat- d.h. sein Seelenbewusstsein jenseits von Gedanken, direkt übermitteln kann. Er kann drei verschiedene Segnungen gewähren:

  • Shaktipat (Kundalini-Energie-Übertragung)
  • Pranapat (von Karma befreiender Atem)
  • Shivapat (Seelenbewusstsein bei Anhalten der Gedanken)

mehr Infos finden Sie auch unter www.siddhanath.org