Kriya Yoga - Die heilige Wissenschaft


Hamsa & Kundalini Kriya Yoga Praktiken

für den Körper, Geist und Seele

Folgende Methoden sind universell und ergänzen alle Glaubensrichtungen und Religionen. Sie helfen dem Menschen indem er das was er tut, noch besser tut.

Die Schwerpunkte der Lehre des "zu neuem Leben Erwachens" sind:

 

1.Kriya Yoga*

Das Juwel des Kriya Yogas ist der sich verjüngende geistige Atem, bekannt als Shiva-Shakti Kriya für die Beschleunigung der Evolution des Menschlichen Bewusstseins. Jede Zelle wird mit Lebensenergie oxydiert und überschwemmt. Die Einweihung befähigt den Schüler, den ausgedehnten Zustand des stillen Bewusstseins und die Sphären der Glückseligkeit zu erfahren: den natürlichen Zustand der Erleuchtung.

2.Hamsa Yoga

Verehren Sie die weibliche Kundalini (Kraft) Energie. Dies ist eine einfache und wirksame Meditationstechnik, welche den Fluss in den Siddhanath Samadhi Yoga (d.h. den Zustand der Glückseligkeit) erweckt. Der Hauptkurs stellt Instruktionen zur Verfügung, um den Atemprozess zu stärken, welcher das Gleichgewicht zum Körper wieder herstellt und Gifte und Toxine in ihren Zellen ausspült. Depression und Angst werden aufgelöst.

3.Surya Yoga

Eine Sonnen-Anbetungs-Technik, wodurch alle Toxine und Negativität ausgespült werden und jede Zelle, mit Licht verjüngt wird. Diese Praxis schafft elektromagnetische Änderungen in Ihrem Körper und führt zu einen mehr ausgewogenem und gesünder hinauslaufendem Zustand der Erleuchtung.

 

Bei Interesse für Einzel- oder Gruppenunterricht kontaktieren Sie bitte Hamsacharya M.Paffenholz unter info@kriyayogaschule.de